PORTRÄTS 100 x 70 cm

THEO HUES - PORTRÄTS1
THEO HUES - TIBETAN DISASTER 2011
THEO HUES - DESTROYED EARTH 2011
THEO HUES - EXPLOITATION 2011

“TIBETAN DISASTER” 2011,  100 x 100 cm

“DESTROYED EARTH”  2011,   100 x 100 cm

“EXPLOITATION” 2011,  100 x 100 cm

THEO HUES - SCHULE OHNE RASSISMUS 2010
THEO HUES - PACE 2006
THEO HUES - ONE WORLD 2006

“SCHULE OHNE RASSISMUS”, 2010, 200 x 140 cm

“PACE”,  2006,   70 x 50 cm

“ONE WORLD”, 2006,   240 x 180 cm

THEO HUES - INTEGRATION 2012

 

“INTEGRATION?” 2012,  100 x 280 cm

THEO HUES - BURNING TIBET 2012

“BURNING TIBET”  2012,   100 x 100 cm

THEO HUES - AUGENBLICK 2007
THEO HUES - SCHÖNE AUSSICHT 2007

“AUGENBLICK”,  2007,   115 x 245 cm

“SCHÖNE AUSSICHT”, 2007,  112 x 112 cm

THEO HUES - ANNE FRANK 2007
THEO HUES - HOW MANY HITLERS 2008
THEO HUES - ATOMZEIT 2008

“ANNE FRANK”,  2007,   182 x 140 cm

“HOW MANY HITLERS DO YOU NEED?”, 2008,  100 x 134 cm

“ATOMZEIT”,  2006,   113 x 100 cm

THEO HUES - AMERICAN HISTORY 2008
THEO HUES - SEPTEMBER 11th 2001
THEO HUES - WÜRDE 2008

“AMERICAN HISTORY”,  2008,   127 x 100 cm

“SEPTEMBER 11th”,  2008,   160 x 120 cm

“WÜRDE”, 2008,  145 x 100 cm

Historische Kriegsereignisse über Jahrtausende zeigen, dass kausale Zusammenhänge und strukturelle Mechanismen und Auswirkungen eines Krieges - die Unterdrückung, Folter und Hinrichtung von Menschen sowie die Verletzung der Menschenrechte an sich - immer identisch sind. Umso unverständlicher ist es, dass Menschen bis heute nicht aus der Geschichte lernen, um zukünftig dem Wahnsinn eines Krieges ein Ende zu setzen. In den Collagen werden gegenwärtige gesellschaftliche Probleme wie Krieg und atomare Bedrohung, die Verletzung der Menschenrechte, die Freiheit und Unabhängigkeit der Menschen sowie die Integration verschiedener Kulturen und Religionen dokumentiert. Die künstlerische Aussage der Bilder zeigt, wie wichtig es gerade in einer multikulturellen Gesellschaft ist, friedlich und verständnisvoll miteinander umzugehen und den Menschen unterschiedlicher Herkunft würdevoll, tolerant und respektvoll zu begegnen. Die Bilder sollen zum Nachdenken anregen, um beim Betrachter das Bewusstsein für Mensch und Natur mit all seinen Facetten zu wecken und zu fördern.

 

TheoHues

© 2005 - 2016

England
Hues bei facebook
Hues bei Wikipedia
Hues bei YouTube
Hues bei Artistes du Monde
Hues bei Google
Hues bei flickr
Hues bei Pinterest
Hues bei artports
Hues bei Human Rights